Kindertollitäten 2016/17

Prinzessin Angelina

Prinzessin Angelina

Die diesjährige Kinderprinzessin Angelina, mit richtigem Namen Angelina Franz, ging bis zu den Sommerferien 2016 auf die Brüder-Grimm-Grundschule in Gleuel, aus deren Schülerinnen und Schüler alljährlich die Gleueler Kindertollitäten hervorgehen. Da sie seit jeher den Karneval im Herzen und die „jecken Gene“ im Blut hat, ließ sie es sich auch nicht nehmen, sich als Kinderprinzessin für die Karnevalssession 2016/2017 zu bewerben. Auf ihre mitreißende, fröhliche Art und Weise begeisterte sie bereits bei ihren bisherigen Auftritten auf den zahlreichen Sommerfesten und Veranstaltungen anderer Karnevalsvereine Gäste und Veranstalter in gleichem Maße und bewies schon dort, dass sie sich auf der Bühne vor den großen, erwachsenen Würdenträgern keinesfalls verstecken muss.

Doch nicht nur auf der Bühne sondern auch in ihrer Freizeit ist unsere Prinzessin Angelina ein echtes Energiebündel. Ob beim Spielen mit Ihren Freundinnen, hoch zu Pferde oder auf dem Fahrrad ist die 10-Jährige immer sehr aktiv.

Angelina "Die Engelsgleiche"

Hmm das bedeutet ihr Name. Eigentlich ist damit unsere Prinzessin Angelina abschließend beschrieben... Nein, Prinzessin Angelina ist viel mehr! 
"Gleiches Glück für alle!" Das ist ihre Devise. Diese zeigt sich in allem, was sie tut. Ob es nur um die Verteilung von Süssigkeiten oder um das Wohl aller geht. Hierfür steht sie ein und das ohne Kompromisse! Manchmal auch für mich als Prinzenführer eine große Herausforderung! Ob eine spontane Ordensverleihung an frisch Verheiratete oder Kekse einfordern für andere Kinder.
Mal ehrlich Freunde mit närrischen Genen im Blut:
Kann man sich eine bessere "Regentin von Gleuel" und "Repräsentantin des Karnevals" vorstellen?